Hand

 


HAND
Neue Wege in der Therapie des Handgelenks.


 

Die Ausbildung der Handfunktion – vom Greifen zum Begreifen – war eine Hauptvoraussetzung für die Entwicklung unseres Gehirns. Heute noch gilt die Hand als wichtiges natürliches „Werkzeug“ des Menschen und als Kommunikationsmittel. Auch psychosomatisch kommt der Hand große Bedeutung zu: Geben und Nehmen, Greifen und Loslassen. Funktionsverlust und Erkrankungen der Hand können demnach auch innere Unstimmigkeiten widerspiegeln.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu den häufigsten Krankheitsbildern, Tipps zur Rehabilitation und Gesunderhaltung sowie zur Wirkungsweise und Einsetzbarkeit von Orthesen und Bandagen.